1.1.10.13. Die allgemeinen Empfehlungen nach dem Betrieb der Klimaanlage

Reinigen Sie vom Schnee und dem Eis der Bürste des Scheibenwischers und das Luftemfangsgitter, das vor der unteren Kante der Windschutzscheibe gelegen ist. Es wird die Effektivität der Arbeit des Systems der Heizung vergrössern.
Bei der niedrigen Temperatur der Luft und dem nicht erwärmten Motor kann die Luft in den Salon durch die unteren Luftkanäle im Laufe von 150 mit (Maximum) nicht handeln. Es ist kein Merkmal des Defektes. Nach dem ausreichenden Warmlaufen des Motors wird die normale Abgabe der warmen Luft durch die unteren Ventilationsöffnungen anfangen.
Bei der Arbeit der Klimaanlage der Luft halten Sie alle Fenster und die Ventilationsluke von den Geschlossenen.
Nach der Haltestelle des Autos in der Sonne bewegen Sie sich im Laufe von den zwei-drei Minuten mit den offenen Fenstern, um aus dem Salon die heisse Luft schnell zu entfernen. Dann schließen Sie die Fenster, damit die Klimaanlage die Luft im Salon schneller kühlen konnte.
Die Klimaanlage der Luft soll sich selbst wenn einmal pro Monat einreihen und, ungefähr 10 Minuten Es arbeiten wird den Ausfall der Klimaanlage aus Mangel am Schmieren verhindern.
Wenn der Zeiger des Temperaturanzeigers der kühlenden Flüssigkeit das Zeichen «Hot» erreicht hat (schalten Sie die hohe Temperatur), die Klimaanlage der Luft aus.
Bei der bedeutenden Steigerung der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit wird die Klimaanlage der Luft automatisch ausgeschaltet werden. Es kann, zum Beispiel, bei der langwierigen Arbeit des Motors im Leerlauf in den heißen Tag geschehen.

Die Abb. 1.111. Der Einschluss und die Ausschaltung des Hebels des Antriebes stojanotschnoj des Bremssystems