1.1.7.17. Der Bedienungshebel von den Fahrtrichtungsanzeigern

Die Abb. 1.63. Das Schema der Arbeit des Bedienungshebels von den Fahrtrichtungsanzeigern


Drücken Sie auf den Hebel nach unten (bei der Wendung nach links) oder nach oben (bei der Wendung nach rechts) bis zur fixierten Lage (der Abb. 1.63). Der Hebel wird automatisch herumkippen, und die Fahrtrichtungsanzeiger werden beim Ausgang des Autos aus der Wendung ausgeschaltet werden. Wenn die Fahrtrichtungsanzeiger fortsetzen, nach dem Abschluss der Wendung zu blinzeln, geben Sie den Hebel in die Ausgangslage zwangsläufig zurück. Das Blinzeln der Fahrtrichtungsanzeiger wird vom Blinzeln der entsprechenden grünen Indikatoren auf dem Gerätepaneel begleitet.

Die Signalisierung der Formveränderung.
Ein wenig drücken Sie auf den Hebel entsprechend der Richtung des begangenen Manövers (der Hebel bis zur fixierten Lage nicht hinführend), um die Fahrtrichtungsanzeiger aufzunehmen. Im Laufe der Formveränderung halten Sie den Hebel in der gedrückten Lage fest. Nach otpuskanija wird der Hebel in die Ausgangslage automatisch zurückkehren, und die Fahrtrichtungsanzeiger werden ausgeschaltet werden.
Wenn der Indikator ständig brennt (blinzelt nicht) oder blinzelt mit der vergrösserten Frequenz, so ist vom möglichen Grund peregoranije eine der Lampen der Fahrtrichtungsanzeiger.