1.1.7.34. Die Deckengemälde der Beleuchtung des Salons

Das System der Beleuchtung bei der Landung ins Auto und den Ausgang aus dem Auto.
Das System der Beleuchtung gewährleistet bei der Landung/Ausgang aus dem Auto den Einschluss des oberen Deckengemäldes der Beleuchtung des Salons (der Umschalter des Deckengemäldes befindet sich in der Lage «DOOR» (die Verwaltung von den Türen)) und der zusätzlichen Deckengemälde der Beleuchtung der Zone neben den Schwellen des Autos:
– Etwa auf 30 mit den Botschafter des Aufschließens des Schlosses der Fahrtür und der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «LOCK» (die Blockierung) (dabei werden den Zündschlüssel aus dem Schloss herausnehmen);
– Etwa auf 15 mit den Botschafter des Schließens aller Türen des Autos (wenn das Auto mit dem System des Zuganges und des Starts des Motors ohne Schlüssel ausgestattet ist, so nimmt das obere Deckengemälde der Beleuchtung des Salons etwa auf 5 mit auf, nachdem sich nossimaja die Karte "Advanced Key» außen des Autos zeigt);
– Etwa auf 15 mit den Botschafter wynimanija des Schlüssels aus dem Zündschloß, wenn alle Türen geschlossen sind.

Die Abb. 1.82. Die Vorder- und hinteren Deckengemälde der Beleuchtung des Salons: 1 – DOOR (die Verwaltung von den Türen); 2 – ist die Lage "ausgeschaltet"; 3 – ist die Lage "aufgenommen"


Die Vorderdeckengemälde und die hinteren Deckengemälde sind auf der Zeichnung 1.82 vorgeführt.
Die Deckengemälde der Beleuchtung werden für die folgenden Fälle ausgeschaltet:
– Bei der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (die Zündung ist aufgenommen), wenn alle Türen des Autos geschlossen sind;
– Bei der Verriegelung des Schlosses der Fahrtür.