1.1.7.8. Die Einblendung der Kombination der Geräte

Die Abb. 1.53. Das Schema der Arbeit des Reglers der Einblendung der Kombination der Geräte


Bei den aufgenommenen Geräten der äußerlichen Beleuchtung drehen Sie den Griff des Reglers, um die geforderte Helligkeit der Einblendung des Gerätepaneels (die Abb. 1.53) festzustellen.

DIE ANMERKUNG
Wenn die Funktion der Senkung der Helligkeit der Einblendung des Gerätepaneels ausgeschaltet ist, so gilt der Wenderegler der Helligkeit der Einblendung nicht.

Die Regulierung der Helligkeit der Einblendung des Gerätepaneels (die Geräte der äußerlichen Beleuchtung sind ausgeschaltet).
Wenn die Geräte der äußerlichen Beleuchtung ausgeschaltet sind, so kann man mit Hilfe der konsequenten Drucke auf die Schaltfläche des Umschalters eine fünf Stufen der Helligkeit der Einblendung des Gerätepaneels wählen.

Die Ausschaltung der Funktion der Senkung der Helligkeit der Einblendung des Gerätepaneels (die Geräte der äußerlichen Beleuchtung sind aufgenommen).
Beim Einschluss der Geräte der äußerlichen Beleuchtung verringert sich die Helligkeit der Einblendung des Gerätepaneels. Bei der Bewegung nach dem verschneiten Weg, im Nebel oder in den sonstigen Bedingungen, wenn die Sicht des Gerätepaneels wegen der hellen äußerlichen Belichtung verschlimmert wird, lässt die Schaltfläche des Umschalters zu, die Funktion der Senkung der Helligkeit der Einblendung des Gerätepaneels abzuschalten. Drücken Sie auf die Schaltfläche, um die Helligkeit der Einblendung des Gerätepaneels zu vergrössern. Drücken Sie auf die Schaltfläche des Umschalters noch einmal, um zur Ausgangshelligkeit der Einblendung zurückzukehren.