1.1.8.2. Der Temperaturanzeiger der Luft

Das System mit der Handbedienung vom Mikroklima.
Das Display führt die Temperatur der Luft vor, wenn sich der Schalter der Zündung in der Lage «ON» (die Zündung befindet es ist) aufgenommen.

Das System der Regelungstechnik vom Mikroklima.

Die Abb. 1.96. Die Indikation der Temperatur der Luft


Wenn sich der Schalter der Zündung in der Lage «ON» befindet (ist die Zündung), so aufgenommen, um auf das Display der Aussage der Temperatur der Luft herauszuführen, es auf die Schaltfläche "АМВ" (die Temperatur der Luft) zu drücken ist nötig, die auf dem Paneel der Verwaltung des Mikroklimas gelegen ist. Drücken Sie auf die Schaltfläche "АМВ" (die Temperatur der Luft) noch einmal, um das Display ins Regime der Indikation der Lufttemperatur im Salon umzuschalten, die für das Steuersystem das Mikroklima (die Abb. 1.96) aufgegeben ist.
In einigen Fällen können sich die Aussagen des Thermometers der Luft von der gültigen Lufttemperatur (unterscheiden es hängt von den umgebenden Bedingungen und dem Zustand des Autos ab):
- Die sehr niedrige oder hohe Temperatur;
- Die heftige Veränderung der Temperatur der Luft;
- Das Auto befindet sich auf der Haltestelle;
- Das Auto bewegt sich mit der kleinen Geschwindigkeit.

Das Display des Systems des automatischen Steuersystemes das Mikroklima.
Auf das Datendisplay werden die Informationen über den laufenden Zustand des Steuersystemes das Mikroklima herausgeführt.

Das Display des Audiosystems.
Auf das Datendisplay werden die Informationen über den laufenden Zustand des Audiosystems herausgeführt.

Das Display des Marschroutecomputers.
Der Marschroutecomputer lässt zu, auf dem Display die folgenden Daten zu kontrollieren:
– Der laufende Aufwand des Brennstoffes;
– Der mittlere Aufwand des Brennstoffes;
– Der Vorrat des Laufs nach dem Brennstoff, der im Tank blieb;
– Die mittlere Geschwindigkeit des Autos.

Der laufende Aufwand des Brennstoffes.
Auf das Display des Marschroutecomputers wird die Größe der laufenden Kosten des Brennstoffes herausgeführt, die, ausgehend von den Kosten des Brennstoffes und der vorbeigekommenen Entfernung gerechnet wird.
Die laufenden Kosten des Brennstoffes werden gerechnet und wird durch jede 2 mit erneuert.

Die Abb. 1.97. Die Indikation der laufenden Kosten des Brennstoffes


Im Regime der Indikation der laufenden Kosten des Brennstoffes auf dem Display wird der Indikator "CONSUM CUR» (die Abb. 1.97) brennen.
Bei der Senkung der Geschwindigkeit des Autos etwa bis zu 5 Kilometer je Stunde der Aussage der laufenden Kosten des Brennstoffes werden von den Symbolen "– L/100 km» ersetzt.

Der mittlere Aufwand des Brennstoffes.

Die Abb. 1.98. Die Indikation der mittleren Kosten des Brennstoffes


Auf das Display des Marschroutecomputers wird die Größe der mittleren Kosten des Brennstoffes herausgeführt, bei dessen Berechnung der Umfang des verbrauchten Brennstoffes und die Entfernung, vorbeigekommen mit dem Auto ab Datum des letzten Anschlusses der Batterie zum Bordnetz oder ab Datum der letzten Ableitung der Aussagen des Marschroutecomputers berücksichtigt wird. Die mittleren Kosten des Brennstoffes werden gerechnet und wird auf dem Display durch jede Minute erneuert. Im Regime der Indikation der mittleren Kosten des Brennstoffes auf dem Display wird der Indikator "CONSUM AV» (die Abb. 1.98) brennen.
Um die Aussagen des Marschroutecomputers, die auf das Display herausgeführt ist zu entfernen, drücken Sie auf die Schaltfläche "INFO" (die Informationen) und halten Sie sie in der gedrückten Lage nicht weniger als eine Sekunde fest. Nach einem langwierigen Druck auf die Schaltfläche "INFO" (die Informationen) auf dem Display werden die Symbole "– L/100 km» erscheinen, die auf dem Display im Laufe von ein Minute bleiben werden, bis die neue Bedeutung der mittleren Kosten des Brennstoffes berechnet sein wird.

Der Vorrat des Laufs nach dem Brennstoff, der im Tank blieb.
Auf das Display wird die musterhafte Entfernung herausgeführt, die das Auto auf dem im Tank vorhandenen Brennstoff fahren kann. Die Berechnung des Vorrates des Laufs wird aufgrund der mittleren Kosten des Brennstoffes erfüllt.
Der Vorrat des Laufs nach dem Brennstoff wird nachgerechnet und wird durch jede Minute erneuert.

Die Abb. 1.99. Die Indikation des Vorrates des Brennstoffes im Verfolg des Autos


Im Regime der Indikation des Vorrates des Laufs nach dem Brennstoff auf dem Display wird der Indikator "REMNG" (die Abb. 1.99) brennen.

DIE ANMERKUNG
Wenn die Aussagen des Marschroutecomputers vom ausreichenden Vorrat des Laufs bis zur nächsten Auftankung zeugen, sofort machen Sie den Tank des Autos zurecht, wenn sich der Zeiger des Registers des Niveaus des Brennstoffes im Tank neben der Notiz "E" befindet (ist es) leer oder es ist die Signaleinrichtung des minimalen Vorrates des Brennstoffes aufgeflammt.
Die Aussagen auf dem Display des Marschroutecomputers werden sich nicht ändern, wenn es in den Tank weniger 20 ltopliwa zurechtgemacht war.

Die mittlere Geschwindigkeit des Autos
Auf das Display des Marschroutecomputers wird die Größe der mittleren Geschwindigkeit des Autos, berechnet nach der vorbeigekommenen Entfernung und der Zeit der Bewegung ab Datum des letzten Anschlusses der Batterie zum Bordnetz oder ab Datum der letzten Ableitung der Aussagen des Marschroutecomputers herausgeführt.
Die Größe der mittleren Geschwindigkeit des Autos wird gerechnet und wird durch jede 10 mit erneuert.

Die Abb. 1.100. Die Indikation der mittleren Geschwindigkeit des Autos


Im Regime der Indikation der mittleren Geschwindigkeit des Autos auf dem Display wird der Indikator "AV" (die Abb. 1.100) brennen.