1.2.1.10. Die Signaleinrichtung des Defektes des Systems der Airbags und prednatjaschitelej der Sicherheitsgurte

Wenn sich das System der Airbags und prednatjaschiteli der Sicherheitsgurte auf den Vordersitzen im intakten Zustand befinden, so soll die Signaleinrichtung des Defektes bei der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (die Zündung aufflammen ist es) oder beim Einschluss des Starters aufgenommen. Dann soll, nach einer bestimmten Zeit, die Signaleinrichtung erlöschen.
Wenn die Signaleinrichtung ständig brennt oder überhaupt nicht reiht sich bei der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (ein die Zündung ist aufgenommen), so zeugt es vom Defekt des Systems der Airbags oder prednatjaschitelej der Sicherheitsgurte. In diesem Fall wenden sich eilig auf die Servicestation des offiziellen Dealers Mazda so bald wie möglich. Wenn die Signaleinrichtung auf den Defekt bezeichnet, so können die Airbags oder prednatjaschiteli der Riemen beim Verkehrsunfall ansprechen.
Wenn der Defekt des Systems der Kissen der Sicherheit/prednatjaschitelej der Sicherheitsgurte aufgedeckt ist und es brennt die Signaleinrichtung des Defektes, so beginnt gleichzeitig die lautliche Signalisierung des Defektes zu funktionieren. Jede Minute wird das lautliche Signal von der Dauer neben fünf Sekunden klingen.
Die lautliche Signalisierung des Defektes des Systems der Kissen der Sicherheit/prednatjaschitelej der Sicherheitsgurte wird etwa im Laufe von 35 Minuten arbeiten

Der Fahrsitz.

Die Abb. 1.136. Die Tabelle des Einschlusses der visualen und lautlichen Signaleinrichtungen des Fahrsitzes


Die visualen und lautlichen Signaleinrichtungen erinnern an den Fahrer an die Notwendigkeit zusätzlich, den Sicherheitsgurt anzuknöpfen. Wenn den Sicherheitsgurt des Fahrers nicht anknöpfen werden, wenn sich der Schalter der Zündung in der Lage «ON» befindet (die Zündung ist aufgenommen), so reihen sich die benachrichtigenden visualen und lautlichen Signaleinrichtungen ein, die entsprechend der untenangeführten Tabelle (der Abb. 1.136) funktionieren.
Wenn sich die lautliche Signaleinrichtung eingereiht hat, so wird beim nicht angeknöpften Sicherheitsgurt er fortsetzen zu arbeiten, selbst wenn es die Geschwindigkeit des Autos 20 Kilometer je Stunde niedriger ist. Die Signaleinrichtung wird ausgeschaltet werden, kaum wird der Sicherheitsgurt oder nach Verlauf der bestimmten Zeit angeknöpft sein.

Der Vorderpersonensitz.
Die visualen und lautlichen Signaleinrichtungen erinnern an den Vorderpassagier an die Notwendigkeit, den Sicherheitsgurt anzuknöpfen.

Die Abb. 1.137. Die Tabelle des Einschlusses der visualen und lautlichen Signaleinrichtungen des Vorderpersonensitzes


Wenn den Sicherheitsgurt des Vorderpassagiers nicht anknöpfen werden, wenn sich der Schalter der Zündung in der Lage «ON» befindet (die Zündung ist aufgenommen), so reihen sich die benachrichtigenden visualen und lautlichen Signaleinrichtungen ein, die entsprechend der untenangeführten Tabelle (der Abb. 1.137) funktionieren.
Wenn sich die lautliche Signaleinrichtung eingereiht hat, so wird beim nicht angeknöpften Sicherheitsgurt er fortsetzen zu arbeiten, selbst wenn es die Geschwindigkeit des Autos 20 Kilometer je Stunde niedriger ist. Die Signaleinrichtung wird ausgeschaltet werden, kaum wird der Sicherheitsgurt oder nach Verlauf der bestimmten Zeit angeknöpft sein.

Der Rücksitz.

Die Abb. 1.138. Die Signaleinrichtungen nicht des angeknöpften Sicherheitsgurtes des Rücksitzes


Wenn die Sicherheitsgurte auf hinter sideni auch den Schalter der Zündung nicht angeknöpft sind befindet sich in der Lage «ON» (die Zündung ist aufgenommen), so werden der Fahrer und die Passagiere die Warnung davor mit Hilfe der visualen und lautlichen Signaleinrichtungen bekommen. Die visuale Signaleinrichtung flammt über dem Rückspiegel (der Abb. 1.138) auf.
Die Signaleinrichtung kann vom roten oder grünen Licht brennen. Wenn den Sicherheitsgurt nicht anknöpfen werden, so brennt die rote Signaleinrichtung. Wenn den Sicherheitsgurt anknöpfen werden, brennt die Signaleinrichtung vom grünen Licht. Die visualen Signaleinrichtungen arbeiten, selbst wenn auf hinter sideni die Passagiere fehlen. Die lautliche Signaleinrichtung reiht sich ein, nur, wenn den angeknöpften Sicherheitsgurt aufzuknöpfen.

DIE ANMERKUNG
Wenn die Sicherheitsgurte auf hinter sideni im Laufe von der bestimmten Zeit nach dem Start des Motors nicht angeknöpft sein werden, so werden alle visualen Signaleinrichtungen ausgeschaltet werden.