1.2.2.3. Die Ausschaltung der Airbags des Vorderpassagiers

Vor der Fahrt auf dem Auto immer prüfen Sie, damit sich der Schalter der Airbags des Vorderpassagiers in der geforderten Lage befand.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Geben Sie den Schlüssel im Schalter der Airbags des Vorderpassagiers nicht ab. Die unabsichtliche Ausschaltung der Airbags des Vorderpassagiers stellt die Gefahr vor. Im Falle des Verkehrsunfalles wird der gehörige passive Schutz des Vorderpassagiers nicht gewährleistet sein. Es ist von den drohend schweren Verletzungen und sogar dem Niedergang des Passagiers. Zur Vermeidung der unabsichtlichen Ausschaltung der Airbags des Vorderpassagiers immer verwenden Sie für die Umschaltung des Schalters und des Zündschlosses einen und derselbe Schlüssel. In diesem Fall werden Sie den Schlüssel im Schalter der Airbags niemals abgeben.


Die Abb. 1.150. Die Abschaltung der Airbags mit Hilfe des Schlüssels


1. Stellen Sie den Schlüssel in den Schlitz des Schalters der Airbags des Vorderpassagiers ein und drehen Sie es im Uhrzeigersinn in die Lage «OFF» (um es ist) (die Abb. 1.150 ausgeschaltet).
2. Nehmen Sie den Schlüssel aus dem Schalter heraus.
3. Prüfen Sie, damit der Indikator der Abschaltung der Airbags des Vorderpassagiers bei der aufgenommenen Zündung brannte.
Frontalnaja werden und die Seitenairbags des Vorderpassagiers, sowie prednatjaschitel des entsprechenden Sicherheitsgurtes im ausgeschalteten Zustand bleiben, bis der Schalter in die Lage «ON» wieder umgedreht sein wird (es ist aufgenommen).