1.3.1.1. Der Start des Motors mit Hilfe des gewöhnlichen Schlüssels

Wenn das Steuerrad zwecks der Verhinderung des Diebstahls des Autos, so kann der Schlüssel aus dem Zündschloß herausgenommen sein, nur blockiert ist wenn sich der Schalter der Zündung in der Lage «LOCK» (die Blockierung befindet).
1. Der Fahrer und alle Passagiere, die sich im Auto befinden, sollen die entsprechenden Sicherheitsgurte anknöpfen.
2. Prüfen Sie, damit stojanotschnyj die Bremse aufgenommen war.
3. Drücken Sie auf das Bremspedal.
4. Für die Autos mit der mechanischen Getriebe: vollständig drücken Sie auf das Pedal der Kupplung und übersetzen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die neutrale Lage. Halten Sie das Pedal der Kupplung in der vollständig gedrückten Lage in die Arbeitszeit des Starters fest.
Für die Autos mit der automatischen Transmission: übersetzen Sie den Hebel des Frequenzumschalters in die Lage "R" (die Haltestelle). Wenn man den Motor auf dem Lauf des Autos starten muss, übersetzen Sie den Hebel des Frequenzumschalters in die Lage «N» (nejtral).

DIE ANMERKUNG
Für die Autos mit der automatischen Transmission: der Einschluss des Starters ist blockiert, wenn sich der Hebel des Frequenzumschalters in der Lage "R" (der Haltestelle) oder «N» (nejtral nicht befindet).

5. Drehen Sie den Schalter der Zündung in die Lage «START» (der Starter) um und halten Sie den Griff in dieser Lage bis zum Start des Motors (fest aber ist 10 nicht länger).
6. Nach dem Start gestatten Sie dem Motor, im Leerlauf etwa 10 mit zu arbeiten.

DIE ANMERKUNG
Wenn sich der Schlüssel im Zündschloß mit Mühe umdreht, schütteln Sie das Steuerrad aus der Seite zur Seite, um die Belastung vom verschließenden Element abzunehmen.

In der Lage "ASS" (den Hilfskonsumenten der Elektroenergie) des Schalters der Zündung ist das Steuerrad nicht verschlossen, und es wird eine elektrische Ernährung der Hilfsgeräte gewährleistet.
«ON» (die Zündung ist aufgenommen) befindet sich der Schalter der Zündung in der Lage bei der Arbeit des Motors nach seinem Start. Vor dem Start des Motors muss man den Zustand der Signaleinrichtungen prüfen.

DIE ANMERKUNG
Für die Autos mit dem Benzinmotor): bei der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (die Zündung ist aufgenommen) kann man den Lärm der arbeitenden Brennstoffpumpe, der aus der Zone der Anordnung des Tanks stammt hören. Es ist eine normale Erscheinung zeugt vom Defekt des Autos nicht.
Für die Autos, die mit dem automatischen Korrektor der Scheinwerfer ausgestattet sind: bei der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (die Zündung ist aufgenommen) kann man den Lärm des arbeitenden elektrischen Antriebes des Korrektors der Scheinwerfer, aus dem Vorderteil der motorischen Abteilung stammend ist hören. Es ist eine normale Erscheinung zeugt vom Defekt des Autos nicht.

In der Lage «START» (reiht sich der Starter) der Starter des Motors ein. Der Starter setzt fort, bis Sie zu arbeiten Sie halten den Zündschlüssel in der Lage "START fest". Nach otpuskanija kehrt der Zündschlüssel in die Lage «ON» (zurück die Zündung ist aufgenommen).