1.3.3. Die Verwaltung von der automatischen Getriebe

Die Blockierung des Hebels des Frequenzumschalters
Die Abschaltung der Blockierung des Hebels des Frequenzumschalters
Das Handregime der Umschaltung der Sendungen
Der Indikator der aufgenommenen Sendung
Die Umschaltung auf die höchsten Sendungen im Handregime
Die Umschaltung auf die niedrigsten Sendungen im Handregime
Das Regime der Fixierung der zweiten Sendung
Die Momente der Umschaltung der Sendungen (die nicht allradgetriebenen Autos 2WD)
Die Momente der Umschaltung der Sendungen (die allradgetriebenen Autos 4WD)
Der Steuerverstärker
Die allradgetriebene Transmission (4WD)
Die Signaleinrichtung des Defektes der allradgetriebenen Transmission




Схема переключения рычага селектора переключения диапазонов
Die Abb. 1.157. Das Schema der Umschaltung des Hebels des Selektors der Umschaltung der Umfänge


Der Starter kann aufgenommen sein, nur wenn sich der Frequenzumschalter in der Lage "R" (der Haltestelle) oder «N» (nejtral) (die Abb. 1.157 befindet).

Die Lage "R" (die Haltestelle).
In dieser Lage des Frequenzumschalters sind die Vorderräder vom Drehen mechanisch blockiert.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Die Übersetzung des Hebels des Frequenzumschalters in die Lagen "R" (die Haltestellen), «N» (nejtral) oder «R» (der Rückwärtsgang) auf dem Lauf des Autos kann zur Beschädigung der Transmission bringen.

Die Übersetzung des Hebels des Frequenzumschalters in die Lage «D» (die Bewegung) oder «R» (der Rückwärtsgang), wenn der Motor auf den Wendungen höher als Leerlauf arbeitet, kann zur Beschädigung der Transmission bringen.

Die Lage «R» (der Rückwärtsgang).
Wenn sich der Hebel in der Lage «R» befindet, so reiht sich die Sendung des Rückwärtsgangs und das Auto ein kann sich rückwärts bewegen. Aufzunehmen und die Sendung des Rückwärtsgangs ausschalten es muss nur nach der vollen Unterbrechung des Autos. Die Ausnahme bilden nur die seltenen Fälle, wenn man das steckenbleibende Auto mit Hilfe des Rüttelns herausführen muss.

Die Lage «N» (nejtral).
In der Lage «N» ist keine der Sendungen in die Transmissionen aufgenommen, und die Vorderräder sind vom Motor ausgeschaltet. Das Auto kann ist frei, sogar bei Vorhandensein von der kleinen Neigung des Weges, wenn stojanotschnyj die Bremse nicht aufgenommen ist oder gerollt werden es ist das Bremspedal nicht gedrückt.

DIE ANMERKUNG
Zur Vermeidung unerwartet troganija des Autos von der Stelle werden stojanotschnyj die Bremse aufnehmen oder drücken Sie auf das Bremspedal, bevor den Hebel des Frequenzumschalters aus der Lage «N» (nejtral zu übersetzen).

Die Lage «D» (die Bewegung).
Der Umfang «D» ist für die normalen Bedingungen der Bewegung des Autos vorbestimmt. Nach troganija des Autos von der Stelle und je nach der Vertreibung geschieht die automatische konsequente Umschaltung der Sendungen – mit erster auf vierter.

Die Lage "m" (die Umschaltung im Handregime).
Die Lage "m" ist für die Umschaltung der Sendungen manuell vorbestimmt. Der Fahrer kann die Transmission auf die höchsten oder niedrigsten Sendungen konsequent umschalten, den Hebel zur entsprechenden Seite versetzend.