2.1.1.2. Der Kopf des Blocks der Zylinder

Die Abb. 2.4. Der Kopf des Blocks der Zylinder: 1 – der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Zylinders; 2 – die Seite der Ausgabe; 3 – die Seite des Einlasses; 4 – der Vorderteil des Motors; 5 – der Winkel zwischen zwei Ventilen; 6 – der Einlasskanal; 7 – der Einlasskanal


Der Kopf des Blocks der Zylinder abgehärtet, ist aus der leichten Aluminiumlegierung hergestellt und hat sehr hoch teploprowodnost. Der Kopf ist mit den neuen kompakten Brennkammern klinowoj die Formen versorgt. Die klinowaja Form trägt zur hohen Detonationstandhaftigkeit bei und vergrössert die Brennstoffwirtschaftlichkeit des Motors. Die Zündkerzen werden im Oberteil der Brennkammern für die Verbesserung der Effektivität der Verbrennung festgestellt. Die Kanäle des Einlasses/Ausgabe sind gelegen es ist (der Winkel zwischen den Ventilen - 39 °, in jedem Zylinder – zwei einlass- und zwei Abschluß- Ventile) querlaufend, dank wem die große Effektivität des Einlasses und der Ausgabe erreicht ist. Die Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder haben den Moment des Zuges in der Zone der Plastizität, der Zug verwirklicht sich in fünf Aufnahmen. Es gewährleistet die Immunität der Achse des Bolzens beim Zug (der Abb. 2.4).