2.1.2.4. Die Konstruktion des Mechanismus der Veränderung der Phasen der Gaswechselsteuerung

Die Abb. 2.36. Die Konstruktion des Mechanismus der Veränderung der Phasen der Gaswechselsteuerung: 1 – das Sternchen der Kurvenwelle; 2 – der Körper; 3 – der Rotor; 4 – der Stift; 5 – die Verdichtung; 6 – der Deckel; 7 – der Falz


Der vollziehende Mechanismus der Veränderung der Phasen der Gaswechselsteuerung sos-toit aus dem Körper, der mit dem Sternchen der Kurvenwellen vereinigt ist, des Deckels, des Rotors, der mit raspredwalom vereinigt ist und des Stiftes, der die gegenseitige Lage des Rotors und des Körpers bestimmt, wenn der Motor angehalten ist. Außerdem hat der Rotor die Verdichtung, die die Abteilung des Zuvorkommens und die Abteilung der Verspätung der Eröffnung oder der Schließung der Ventile isoliert. Der Deckel und der Rotor des vollziehenden Mechanismus der Veränderung der Phasen der Gaswechselsteuerung haben die Falze, die für die richtige Vereinigung, bei der Besichtigung des vollziehenden Mechanismus der Veränderung der Phasen der Gaswechselsteuerung (der Abb. 2.36) verwendet werden.