2.1.6.3. Die Kamera der Dämpfung des Pulsierens

Die Abb. 2.66. Die Kamera der Dämpfung des Pulsierens: 1 – die Kamera der Dämpfung des Pulsierens; 2 – zum elektromagnetischen Ventil des Durchblasens; 3 – zur Kapazität mit der aktivierten Kohle (dem Adsorber)


Die Kamera der Dämpfung des Pulsierens ist zwischen dem elektromagnetischen Ventil des Durchblasens und der Kapazität mit der aktivierten Kohle (dem Adsorber) bestimmt. Die Kamera ist für die Beseitigung des Pulsierens vorbestimmt, die bei der Arbeit des elektromagnetischen Ventiles des Durchblasens entstehen und behindern die Sendung des Pulsierens in den Adsorber (die Abb. 2.66).