3.4.5.2. Die Abnahme

Ziehen Sie das Öl aus der Getriebe zusammen.
Nehmen Sie den Sensor des Antiblocksystems der Bremsen ab.

Die Abb. 3.126. Die Abnahme des Kugelgelenkes der Spitze des Steuermannes des Luftzuges


Mit Hilfe der speziellen Verwendung nehmen Sie scharowyj das Gelenk der Spitze des Steuermannes des Luftzuges (die Abb. 3.126) ab.

Die Abb. 3.127. Die Abnahme des Kugelgelenkes des unteren hinteren Hebels


Mit Hilfe der speziellen Verwendung nehmen Sie scharowyj das Gelenk des unteren hinteren Hebels (die Abb. 3.127) ab.

Die Abb. 3.128. Die Abnahme des Supportes des hinteren Bremsmechanismus


Nehmen Sie den Support des hinteren Bremsmechanismus ab und hängen Sie es auf dem Draht (der Abb. 3.128) auf.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Die scharfen Kanten der Anschlusswelle können oder lochen das Netz zerschneiden. Seien Sie bei der Abteilung der Anschlusswelle von der Getriebe vorsichtig.

Die Abb. 3.129. Die Anlage der speziellen Verwendung für das Abhalten des halbaxialen Zahnrades


Dehnen Sie die Anschlusswelle gerade aus.
Stellen Sie die spezielle Verwendung für das Abhalten des halbaxialen Zahnrades nach der Abnahme der Anschlusswelle in die Getriebe fest.
Die übrigen Komponenten nehmen Sie ab und stellen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.

Die Abb. 3.130. Die Anlage der neuen Klemme auf die Anschlusswelle


Vor der Anlage stellen Sie auf die Anschlusswelle die neue Klemme vom Schlitz nach oben (die Abb. 3.130).
Nach der Anlage messen Sie den Außendurchmesser.
Wenn er die Norm übertritt, wiederholen Sie die Anlage unter Ausnutzung der neuen Klemme.
Der maximale Außendurchmesser: 31,2 mm.