4.2.2.3. Die Prüfung der Größe der restlichen Unwucht

Nach der Montage der äußerlichen und inneren Ladungen werden die Werkbank für den Ausgleich der Räder wieder aufnehmen.
Überzeugen sich darin, dass die restliche Unwucht c beider Seiten die Bedeutungen, der Bedeutungen untenangeführt nicht übertritt.
Wenn die restliche Unwucht 10 g (das 16-zollange Rad) oder 9 g (das 17-zollange Rad), wieder otbalansirujte die Räder übertritt.