5.3.1. Die Vorsichtsmaßnahmen bei der Arbeit mit dem System der passiven Sicherheit (SRS)

DIE AUFMERKSAMKEIT
Die falsche Anrede mit dem Modul des Airbags kann zur plötzlichen Abnutzung des Kissens und trawmirowaniju den Beschäftigten bringen. Unbedingt machen Sie sich mit den Regeln der Sicherheit bei der Ausführung der gegebenen Arbeiten bekannt.

Das Auto Mazda 6 ist vom System der passiven Sicherheit ausgestattet, das den Airbag des Fahrers, den Airbag des Vorderpassagiers, den Seitenairbag und seiten- aufblasbar schtorku der Sicherheit einschließt. Beim Verstoß der Reihenfolge der Ausführung der Operationen kann das System der passiven Sicherheit unerwartet ansprechen, was zum Unfall bringen wird. Wenn bei der Bedienung des Systems der passiven Sicherheit der Fehler zugelassen war, kann das System wird die Funktionen beim Zusammenstoß nicht erfüllen. Vor der Ausführung der Bedienung (einschließlich die Abnahme oder die Anlage der Elemente, ihre Prüfung oder den Ersatz), lesen Sie die folgenden Punkte aufmerksam, und dann erfüllen Sie die Operationen, die im Reparaturhandbuch beschrieben sind.
Zum Dienst antreten es kann durch 90 mit, nachdem den Zündschlüssel in die Lage «LOCK» umdrehen werden, und die Leitung ist von negativ (–) der Schlussfolgerung der Batterie ausgeschaltet. (Das System der passiven Sicherheit ist von der Ersatzstromquelle deshalb ausgestattet, wenn früher zum Dienst anzutreten, als durch 90 mit ab Datum der Abschaltung der Leitung von negativ (–) der Schlussfolgerung der Batterie, das System der passiven Sicherheit ansprechen kann.).
Ziehen Sie die Module der Airbags in der Schaltfläche des lautlichen Signals, des Paneels der Geräte, sowie die Sensoren der Airbags die unmittelbare Handlung der heissen Luft oder der Flamme nicht unter.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Die Merkmale des Defektes des Systems der passiven Sicherheit ist es schwierig, zu bestätigen, deshalb die diagnostischen Kodes sind die wichtigste Quelle der Informationen bei der Suche der Defekte.

Sogar prüfen Sie für die Fälle der unbedeutenden Zusammenstöße, wenn das System der passiven Sicherheit nicht anspricht, die Module und die Sensoren der Airbags.
Vor der Durchführung der Reparatur nehmen Sie den Sensor des Airbags, zur Vermeidung seiner Beschädigung ab.
Niemals verwenden Sie die Details des Systems der passiven Sicherheit von anderem Auto. Ersetzen Sie die Details neu. Ordnen Sie reparieren Sie die Module und die Sensoren der Airbags für ihre nochmalige Nutzung. Wenn die Module und die Sensoren der Airbags des Aases, die Risse, die Einbeulungen oder andere Defekte auf den Körper, den Trägern oder den Steckern haben, ersetzen Sie mit ihren neu.
Bei der Suche der Defekte in den elektrischen Ketten des Systems verwenden Sie das Volt/Widerstandsmesser mit der hohen Impedanz (nicht weniger als 10 Klumpen/in).
Die Elemente des Systems der passiven Sicherheit sind mit den informativen Etiketten versorgt. Folgen Sie den Hinweisen auf diesen Etiketten.
Nach Abschluss den Arbeiten mit dem System der passiven Sicherheit prüfen Sie die Lampe ihrer Alarmanlage. Beim Abschalten der Leitung von negativ (–) der Schlussfolgerung der Batterie wird das Gedächtnis der Stunden und des Audiosystems Strom abgeschaltet. Vor dem Anfang der Arbeiten zeichnen Sie den Inhalt des Gedächtnisses des Audiosystems auf. Nach der Ausführung aller Operationen stellen Sie die Einstellungen des Audiosystems wieder her und stellen Sie die Zeit auf den Stunden fest. Für die Verhinderung des Löschens des Gedächtnisses in den sich merkenden Systemen verwenden Sie die äußerliche Quelle einer Reserveernährung niemals.