6.1.1. Das Sicherheitsbremspedal

Die Konstruktion des Sicherheitsbremspedals minimisiert die Größe des Rücklaufs des Pedals. Es gewährleistet die Mäßigung der Kraft des Schlages, der auf den unteren Körperteil des Fahrers fällt. Beim frontalen Schlag ruft die Bewegung des Motors und anderer Elemente in die Karosserie die Absetzung des Trägers des Bremspedals Und rückwärts herbei, und er wird vom Träger des Bremspedals B abgetrennt. Die Umstellung rückwärts des Hebels des Bremspedals, der mit der Stütze des Trägers A verbunden ist, wird vom Begrenzer auf dem Träger des Bremspedals B rückwärts verhindert. Infolge seiner, die Umstellung des Hebels des Bremspedals wird von der Umstellung des Trägers des Bremspedals A rückwärts unterdrückt.

Контрукция и принцип работы травмобезопасной педали тормоза автомобиля Мazda 6
Die Abb. 6.2. kontrukzija und das Prinzip der Arbeit des Sicherheitsbremspedals des Autos Мazda 6: 1 – der Träger des Bremspedals Und; 2 – der Begrenzer; 3 – der Träger des Bremspedals In; 4 – der Hebel des Bremspedals; 5 – die Stütze; 6 – der Rückluftzug