6.1.8. Der Kontrolllampe DSC

Der Kontrolllampe DSC ist in der Kombination der Geräte bestimmt und teilt dem Fahrer die Aktivierung DSC (das Auto befindet sich im Seitengleiten) oder der Aktivierung TCS (probuksowka des Antriebsrades) für den Fall mit, wenn das System DSC vom Schalter des Systems DSC nicht abgeschaltet ist.
Wenn das System DSC und CAN intakt sind, flammt die Kontrolllampe des Systems DSC auf 2–4 spri die Wendung des Zündschlüssels – in die Lage ON auf und wird bei der Prüfung des Funktionierens der Lampe abgeschaltet. Wenn das System mit den Störungen arbeitet, bleibt der Kontrolllampe DSC aufgenommen.
Die Regimes der Arbeit des Kontrolllampe DSC sind in der Tabelle 6.3 gebracht.

Контрольная лампа DSC в комбинации приборов автомобиля Мazda 6
Die Abb. 6.8. Der Kontrolllampe DSC in der Kombination der Geräte des Autos Мazda 6: 1 – der Kontrolllampe DSC


Die Tabelle 6.3 die Regimes der Arbeit des Kontrolllampe DSC