6.2.10.1. Die Auseinandersetzung

Nehmen Sie den Deckel ab und ziehen Sie den Netzfilter aus dem Behälter des Hauptbremszylinders heraus.
Drehen Sie die Schraube der Befestigung los und nehmen Sie den Behälter ab.
Nehmen Sie zwei uplotnitelnych die Ringe ab.
Stellen Sie den Zylinder in den Schraubstock fest.
Den Schraubenzieher verwendend, schieben Sie die Kolben auf den ganzen Lauf durch, wenden Sie den Sperrbolzen ab und nehmen Sie die Ringverdichtung ab.

DIE ANMERKUNG
Obmotajte den Schraubenzieher vom Pflaster oder dem Klebeband, um die Kolben und den Spiegel des Zylinders nicht zu beschädigen.

Die Abb. 6.29. Die Abnahme des spannkräftigen Rings


Drücken Sie auf den Kolben vom Schraubenzieher und mit der Hilfe tonkogubzew für die Abnahme der spannkräftigen Ringe nehmen Sie den spannkräftigen Ring (die Abb. 6.29) ab.


Die Abb. 6.30. Die Extraktion des primären Kolbens mit der Feder


Drehen Sie den Sperrkolbenbolzen mit der Verlegung los und ziehen Sie den primären Kolben mit der Feder heraus, es streng nach der Achse ohne Verkantungen (die Abb. 6.30) ausdehnend.

DIE ANMERKUNG
Wenn den Kolben unter dem Winkel herauszuziehen, kann man den Spiegel des Zylinders beschädigen.


Die Abb. 6.31. Die Extraktion des nochmaligen Kolbens


Legen Sie den Lappen auf zwei hölzern bruska und leicht schlagen Sie vom Flansch des Zylinders nach bruskam, bis der nochmalige Kolben heraussein wird. Überzeugen sich, dass die Entfernung (), angegeben auf der Zeichnung 6.31, vom Lappen bis zum Gipfel bruskow – nicht weniger als 100 mm.
Überzeugen sich in der Abwesenheit des Rostes und der Kratzern auf dem Spiegel des Zylinders.
Überzeugen sich in der Abwesenheit des Verschleißes und der Beschädigungen des Zylinders.
Wenn es notwendig ist, ersetzen Sie den Zylinder.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Ersetzen Sie alle Details, im Reparatursatz, verwendet für die Bedienung des Hauptbremszylinders.
Bei der Anlage schmieren Sie die Gummidetails mit der reinen Bremsflüssigkeit für die Erleichterung der Montage ein. Verwenden Sie die zusammengepresste Produktionsluft für prossuschki und der Reinigung der Details des Bremsmechanismus nicht. Es kann die Gummidetails beschädigen. Wenn irgendwelches Detail des hydraulischen Systems abgenommen oder ausgeschaltet ist, vollständig prokatschajte das Bremssystem.
Erfüllen Sie alle Reparaturarbeiten auf der reinen Werkbank.