6.2.8.1. Die Abnahme

DIE AUFMERKSAMKEIT
Lassen Sie das Treffen der Bremsflüssigkeit auf die gefärbten Oberflächen nicht zu. Beim Treffen der Bremsflüssigkeit auf die gefärbte Oberfläche waschen Sie sie sofort aus.

Ziehen Sie die Bremsflüssigkeit zusammen.
Schalten Sie den Stecker des Sensors des Niveaus der Bremsflüssigkeit aus.
Schalten Sie brems- magastral aus, schalten Sie die Bremshörer vom Hauptbremszylinder aus.
Wenden Sie zwei Muttern der Befestigung ab, nehmen Sie den Stutzen, den Hauptbremszylinder und die Verlegung ab.

Die Abb. 6.21. Die Abbaukomponenten des Hauptbremszylinders: 1 – der Stecker des Sensors des Niveaus brems- die Flüssigkeiten; 2 – die Bremsmagistrale; 3 – der Schlauch (das Modell mit der mechanischen Getriebe); 4 – der Hauptzylinder; 5 – uplotnitelnoje der Ring