8.2.4. Das erweiternde Ventil

Das erweiternde Ventil gewährleistet die heftige Verkleinerung des Drucks des flüssigen Kühlmittels.
Dabei wird das Kühlmittel verteilt, was den Prozess der Verdunstung erleichtert.
Das erweiternde Ventil reguliert den Aufwand des Kühlmittels gereicht in den Verdampfer auch.
Die Kosten des Kühlmittels werden von der Größe der Eröffnung des Kugelventiles im erweiternden Ventil reguliert.
Die Größe der Eröffnung wird vom Gleichgewicht des Drucks R-134a auf das Zwerchfell und resultirujuschtschej von der Kraft des Drucks auf dem Ausgang des Verdampfers (PI) – in den unteren Teil des Zwerchfelles und der Kraft der Feder (Fs), geltend auf scharowyj das Ventil reguliert.
Wenn PI zunimmt, wird die Temperatur des Temperatursensors neben dem Zwerchfell erhöht, und nimmt Pd erwärmt R-134a auf das Zwerchfell – zu.
Wenn es Pd als PI + Fs mehr ist, biegt sich das Zwerchfell nach unten durch, und stößt die Welle, die am Ende des Kernes des Temperatursensors befestigt ist, nach unten scharowyj das Ventil, den Aufwand des Kühlmittels vergrössernd.

Принцип действия расширительного клапана
Die Abb. 8.82. Das Prinzip der Handlung des erweiternden Ventiles: 1 – das Zwerchfell; 2 – der Temperatursensor; 3 – die Welle; 4 – scharowyj das Ventil; 5 – die Feder; 6 – vom Verdampfer; 7 – zum Verdampfer; 8 – vom Kondensator; 9 – auf den Kondensator; 10 – die Kraft der Feder; 11 – der Druck HFC-134a; 12 – der Druck auf dem Ausgang


Wenn sich die Temperatur des Kühlmittels auf dem Ausgang des Verdampfers verringert, wird PI + Fs grösser, als Pd, scharowyj das Ventil hinaufsteigt, und verringern sich die Kosten des Kühlmittels (die Abb. 8.82).