cc50eb1a

1.3.3.3. Das Handregime der Umschaltung der Sendungen

Das Regime der Handumschaltung der Sendungen lässt in einer bestimmten Stufe zu, die Verwaltung der mechanischen Getriebe zu imitieren und ermöglicht dem Fahrer, die Wendungen des Motors und das Drehmoment, das zu den Antriebsrädern zugeführt wird zu kontrollieren, es ist ähnlich, wie es auf dem Auto mit der mechanischen Getriebe wird.
Um ins Regime der Handumschaltung der Sendungen überzugehen, übersetzen Sie den Hebel aus der Lage «D» (die Bewegung) in die Lage "m" (die Umschaltung im Handregime).
Um ins automatische Regime der Umschaltung der Sendungen zurückzukehren, übersetzen Sie den Hebel aus der Lage "m" (die Umschaltung im Handregime) in die Lage «D» (die Bewegung).
Wenn das Regime der Handumschaltung der Sendungen aufgenommen ist, so wird auf dem Instrumentenbrett der Indikator "m" brennen.