cc50eb1a

1.3.3.4. Der Indikator der aufgenommenen Sendung

Индикация включения передач и включенных диапазонов
Die Abb. 1.159. Die Indikation des Einschlusses der Sendungen und der aufgenommenen Umfänge


Auf dem Instrumentenbrett brennt die Nummer der aufgenommenen Sendung (die Abb. 1.159).
Wenn die Umschaltung auf die niedrigste Sendung wegen der viel zu hohen Geschwindigkeit des Autos unmöglich ist, so wird der Indikator der aufgenommenen Sendung zwei Male blinzeln, dem Fahrer über die Unmöglichkeit signalisierend, in diesen Moment auf die niedrigste Sendung überzugehen.
Bei der Überhitzung der Arbeitsflüssigkeit (ATF) kann die automatische Transmission aus hand- in den automatischen Steuerungsmodus umgeschaltet werden. Dabei geschieht die Aufhebung des Handregimes, und der Indikator der aufgenommenen Sendung wird ausgeschaltet. Es ist für den Schutz der automatischen Transmission vor der Beschädigung speziell vorgesehen. Nach der Abkühlung der Arbeitsflüssigkeit (ATF) flammt der Indikator der aufgenommenen Sendung wieder auf, und die automatische Transmission kehrt ins Handregime der Umschaltung der Sendungen zurück.