1.4.1.3. Der Ersatz des fehlerhaften Rads

DIE ANMERKUNG
Von der Beschädigung des Rads können die folgenden Merkmale zeugen:
- Die Erhöhung des Widerstands des Drehens des Steuerrads;
- Die erhöhte Vibration des Autos;
- Die Entführung des Autos zur Seite.

Um das beschädigte Rad zu ersetzen, rollen Sie zum Rand der Fahrbahn zusammen und, die Vorsichtsmaßnahmen beachtend, bewegen Sie sich bis zum nächsten horizontalen Platz langsam, der auf die genug sichere Entfernung von der Fahrbahn des Weges entfernt ist. Die Unterbrechung des Autos auf der Fahrbahn oder auf dem Straßenrand mit der intensiven Bewegung stellt die Gefahr vor.
Halten Sie das Auto auf dem ebenen horizontalen Platz in der sicheren Entfernung vom Transportstrom an und vollständig werden stojanotschnyj die Bremse aufnehmen. Übersetzen Sie den Hebel des Frequenzumschalters in die Lage "Park (P") (die Haltestelle) (das Auto mit der automatischen Transmission) oder übersetzen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die Lage der ersten Sendung oder der Sendung des Rückwärtsgangs (das Auto mit der mechanischen Getriebe) und betäuben Sie den Motor. Werden das Notblinken aufnehmen.
Prüfen Sie, damit niemand aus den Passagieren im Auto blieb, und alle Passagiere befanden sich in der sicheren Entfernung von der Fahrbahn des Weges. Erreichen Sie den Heber, das Instrument und das Ersatzrad. Unterlegen Sie unter das Rad, das nach der Diagonale von beschädigt, protiwootkatnyje upory gelegen ist. Protiwootkatnyje ist nötig es upory vorn und hinter dem Rad festzustellen.