1.4.2.2. Der Start des Motors von der Hilfsbatterie

Der Start des Motors von der Hilfsbatterie kann die Gefahr vorstellen, wenn Sie die entsprechenden Instruktionen verletzen. Deshalb folgen Sie der Beschreibung aller Operationen genau. Wenn Sie nicht überzeugt sind, dass den Motor von der Hilfsbatterie selbständig starten können, empfehlen wir dringend, sich hinter der technischen Hilfe zu den Experten zu wenden.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Für den Start des Motors wird es erlaubt, nur die 12-Volt-Batterie zu verwenden. Beim Versuch des Starts des Motors mit Hilfe der Quelle des Stromes von der Anstrengung 24 In (zum Beispiel, der 24-Volt-Batterie oder zwei konsequent verbundener 12-Volt-Batterien) den Starter des Motors, werden die Zündanlage und andere elektrische Geräte des Autos ausfallen.

1. Überzeugen sich darin, dass die Hilfsbatterie, die Sie beabsichtigt sind, zu verwenden, die nominelle Anstrengung 12 W hat
2. Wenn die Hilfsbatterie auf anderem Auto bestimmt ist, so sollen die Autos einander nicht betreffen. Betäuben Sie den Motor des Autos, dessen Batterie als hilfs- verwendet werden wird. Schalten Sie auf beiden Autos alle unnützen Konsumenten der Elektroenergie aus.

Die Abb. 1.173. Der Beitritt der zweiten Klemme akkumuljatoronoj die Batterien


3. Schließen Sie die Klemmen udlinitelnych der Leitungen streng in jener Reihenfolge an, die auf der Zeichnung 1.173 angegeben ist.
– Verbinden Sie die Klemme udlinitelnogo die Leitungen an den positiven Pol der entladenen Batterie (1).
– Verbinden Sie die zweite Klemme dieser Leitung an den positiven Pol der Hilfsbatterie (2).
– Verbinden Sie die Klemme anderer udlinitelnogo die Leitungen an den negativen Pol der Hilfsbatterie (3).
– Verbinden Sie die zweite Klemme dieser Leitung an das offene massive metallische bewegungsunfähige Detail, das sich in der ausreichenden Entfernung von der entladenen Batterie (4) befindet. Zu solchem Detail kann, zum Beispiel, der Bolzen der Befestigung der Theke der Aufhängung dienen.
4. Starten Sie den Motor des Autos mit der Hilfsbatterie und gestatten Sie ihm, etwas Minuten zu arbeiten. Dann starten Sie den Motor des Autos mit der entladenen Batterie.
5. Nach dem erfolgreichen Start des Motors schalten Sie die Klemmen udlinitelnych der Leitungen vorsichtig aus, in der Rückordnung geltend.