cc50eb1a

2.2.15.4. Die Messung des Innendurchmessers der richtenden Buchse des Ventiles

Измерение внутреннего диаметра направляющей втулки клапана
Die Abb. 2.141. Die Messung des Innendurchmessers der richtenden Buchse des Ventiles


Messen Sie den Innendurchmesser jeder richtenden Buchse des Ventiles in den Richtungen X und Y in drei Punkten (A, B, und C), wie gezeigt in der Zeichnung 2.141.
Wenn der Durchmesser der Norm nicht entspricht, ersetzen Sie die richtende Buchse des Ventiles.
Der Standardinnendurchmesser:
Der Einlass: 5,509–5,539 mm;
Die Ausgabe: 5,509–5,539 mm.

Измеряемые детали
Die Abb. 2.142. Die gemessenen Details: 1 – naprwljajuschtschaja die Buchse des Ventiles; 2 – der Kern; 3 – der Spielraum


Rechnen Sie den Spielraum zwischen dem Kern und richtend des Ventiles aus, die Bedeutung des Außendurchmessers des Stockes des Ventiles die Bedeutung des Innendurchmessers der entsprechenden richtenden Buchse des Ventiles (die Abb. 2.142) abgezogen.
Wenn das Ergebnis der Norm nicht entspricht, ersetzen Sie das Ventil und\oder die richtende Buchse des Ventiles.
Der normale Spielraum:
Der Einlass: 0,024–0,069 mm;
Die Ausgabe: 0,029–0,074 mm.
Der maximale Spielraum: 0,10 mm.