2.3.2.4. Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers

Schalten Sie die negative Leitung der Batterie aus.
Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit des Motors zusammen.
Nehmen Sie den Lüfter des Systems der Abkühlung ab.
Nehmen Sie den fetten Schlauch (das Modell mit der automatischen Getriebe) ab.
Nehmen Sie die Wasserschläuche ab und, die Bolzen der Befestigung losgedreht, nehmen Sie den Heizkörper ab.
Stellen Sie die Details in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.
Wieder überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit des Motors.

Die Abb. 2.213. Die Abnahme des Heizkörpers: 1 – die Wasserschläuche; 2 – der Heizkörper; 3 Bolzen der Befestigung des Heizkörpers


Überzeugen sich in der Abwesenheit des Ausfließens der kühlenden Flüssigkeit.