2.3.2.5. Die Prüfung des Heizkörpers

Prüfen Sie, ob der Heizkörper vom Schmutz verunreinigt wurde. Falls notwendig reinigen Sie den Heizkörper so, wie es es ist niedriger beschrieben ist:
pognite beschädigen Sie die Platten des Heizkörpers.
Bei der Reinigung des Heizkörpers ohne Abnahme vom Auto nehmen Sie alle angrenzenden Teile ab: der kühlende Lüfter, den Mantel des Heizkörpers und klaksony. Zur Vermeidung des Treffens des Wassers obmotajte das Geflecht und die Stecker vom Schutzband.
Begießen Sie das Herz des Heizkörpers von der Rückseite zu Wasser aus dem Schlauch senkrecht nach unten.
Wieder begießen Sie zu Wasser die ganze Oberfläche des Herzes des Heizkörpers (einmal in einer Minute).
Stellen Sie ein, zu begießen, wenn vom Heizkörper das schmutzige Wasser nicht mehr abfließt.

Die Abb. 2.214. Das Durchblasen des Heizkörpers: 1 – die Pumpe; 2 – der Deckel des Heizkörpers


Produjte das Herz des Heizkörpers von der Luft von der Rückseite senkrecht nach unten (die Abb. 2.214).
Reichen Sie die zusammengepresste Luft mit dem Druck niedriger 113–142 kra (1,1–1,4 kg/cm2) und in der Entfernung mehr 30 siehe
Wieder produjte von der Luft die ganze Oberfläche des Herzes des Heizkörpers (einmal in einer Minute), bis aufhören wird, das Wasser abzufließen.