2.4.1.2. Die Prüfung des Bestandes der Mischung im Leerlauf

1. Schalten Sie die Konsumenten der Elektroenergie aus und erwärmen Sie den Motor.

Der Leerlauf (der Motor L8)

Der Leerlauf (der Motor LF, das Modell mit der mechanischen Getriebe)

Der Leerlauf (der Motor LF, das Modell mit der automatischen Getriebe)

Der Leerlauf (der Motor L3)

* Schließt die vorübergehende Senkung der Frequenz des Drehens des Leerlaufs sofort nach dem Einschluss der Konsumenten der Elektroenergie aus.
** arbeitet der Elektromotor des Lüfters auf der hohen Geschwindigkeit. Der Umschalter der Scheinwerfer ist aufgenommen. Der Schalter des Heizgerätes der Heckscheibe ist aufgenommen. Die Lüfter des Systems der Abkühlung arbeiten.

Starten Sie den Motor.
Unterstützen Sie die Frequenz des Drehens des Motors ungefähr in 3000 Minen-1, bis beginnen werden, die Lüfter des Systems der Abkühlung zu arbeiten.
Entlassen Sie das Pedal der Verwaltung der Abgabe des Brennstoffes.
Erwarten Sie die Ausschaltung der Lüfter des Systems der Abkühlung.
Prüfen Sie die Übereinstimmung mit der Norm der Frequenz des Drehens des Leerlaufs und der Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung.
Stellen Sie die Sonde des Analysators der Auspuffgase ins Ausblaserohr ein.
Prüfen Sie die Übereinstimmung mit der Norm der Konzentration CO und HC in den durcharbeitenden Gasen.