cc50eb1a

4.1.3. Der Dämpfer und die zylindrische Feder

Die Feder des Laufs des Schlußsignals im Dämpfer vergrössert die Härte der Feder der Aufhängung für die Verbesserung der Immunität der Verwaltung und der Empfindung der Wendung, zur Verbesserung des Komforts bei der Bewegung so beitragend.

Амортизатор и цилиндрическая пружина
Die Abb. 4.5. Der Dämpfer und die zylindrische Feder: 1 – der Vorderdämpfer und die zylindrische Feder; 2 – die Art im Schnitt; 3 – die Stütze des Dämpfers mit dem abgesonderten Eingang; 4 – die zylindrische Feder; 5 – der Puffer des Laufs der Kompression; 6 – der Stock des Kolbens; 7 – die Feder des Laufs des Schlußsignals


Es wird die abgesonderte Stütze des Dämpfers mit der Platte verwendet, auf die rasdelno die zylindrische Feder (die Abb. 4.5) und der Stock des Kolbens einwirken. Diese Konstruktion vergrössert die dämpfende Kraft und verbessert die Bewegung in der Wendung, bei der Formveränderung. Gleichzeitig, für die Erhöhung des Komforts verringert sich die dämpfende Kraft im Umfang der kleinen Geschwindigkeiten des Stockes des Kolbens.