cc50eb1a

6.1.7. Die Verwaltung von der dynamischen Immunität

Die hydraulische Lenkung des Systems DSC HU/CM und die Strategie der Verwaltung des Systems sind vom vorhergehenden Modell 323, mit Ausnahme des Folgenden im Wesentlichen entlehnt:
– Der Block DSC und der hydraulische Block sind für die Erhöhung der Bequemlichkeit der Bedienung vereinigt;
– Der Sensor der Seitenüberlastung und der Sensor der Winkelgeschwindigkeit des Herumsuchens sind für die Verbesserung der Reparierbarkeit vereinigt;
– Der Sensor des Drucks der Bremsflüssigkeit ist in DSC HU/CM eingebaut;
– Die Schlussfolgerungen der Eingabe-Ausgabe des Blocks DSC HU/CM sind geändert;
– Der elektrische Verstärker des Extrabremsens wird für die Erhöhung der Sicherheit verwendet;
– Der Schalter des Systems DSC wird für die Abschaltung der Arbeit DSC verwendet;
– Das System DSC HU/CM gibt das Signal der Geschwindigkeit auf den Audioblock, den Umschalter des Scheibenwischers und omywatelja, zum Autonavigationsblock, dem vollziehenden Mechanismus des Systems der Aufrechterhaltung der Geschwindigkeit der Bewegung und der Steuereinheit der Angleichung nach den Leitungen aus, sowie führt das Signal der Geschwindigkeit durch CAN heraus;
– Es wird das System der Verbindung CAN verwendet.

Схема системы ABS / TCS тормозного контура автомобиля Мazda 6
Die Abb. 6.4. Das Schema des Systems ABS/TCS der Bremskontur des Autos Мazda 6: 1 – der Schalter IG; 2 – SUS 15 und (die Schmelzsicherung); 3 – das Antiblocksystem der Bremsen 60 und (die Schmelzsicherung); 4 – die Kombination der Geräte; 5 – die Lampe der Alarmanlage des Antiblocksystems der Bremsen; 6 – die Lampe der Alarmanlage des Bremssystems; 7 – die Kontrolllampe der Abschaltung des Systems TCS; 8 – der Kontrolllampe TCS (nur mit dem System TCS); 9 – der Treiber CAN; 10 – das Signal des Bremsens; 11 – der vollziehende Mechanismus des Systems der Regelung der Geschwindigkeit der Bewegung; 12 – der Schalter des Systems TCS (nur mit dem System TCS); 13 – der diagnostische Stecker DLC-2; 14 – CAN-H; 15 – CAN-L; 16 – der Sensor der Geschwindigkeit des Rads des Antiblocksystems der Bremsen; 17 – die Batterie; 18 – der Schalter der Signale des Bremsens; 19 – der Audioblock, den Umschalter des Reinigers und omywatelja der Gläser, den Autonavigationsblock, die Steuereinheit




Система DSC тормозного контура автомобиля Мazda 6
Die Abb. 6.5. Das System DSC der Bremskontur des Autos Мazda 6: 1 – die Autos mit der linken Anordnung der Lenkung; 2 – die Autos mit der rechten Anordnung der Lenkung; 3 – DSC HU/CM; 4 – der Sensor der Geschwindigkeit des Rads (vor); 5 – der Rotor des Sensors (vor); 6 – der Sensor der Geschwindigkeit des Rads (hinter); 7 – der Rotor des Sensors (hinter); 8 – der Schalter des Systems DSC; 9 – die Kombination der Geräte; 10 – die Lampe der Alarmanlage des Antiblocksystems der Bremsen; 11 – die Kontrolllampe des Systems DSC; 12 – die Kontrolllampe der Abschaltung des Systems DSC; 13 – der Sensor des Winkels der Wendung; 14 – der vereinigte Sensor


Схема работы системы DSC HU / CM блока PCM автомобиля Мazda 6
Die Abb. 6.6. Das Schema der Arbeit des Systems DSC HU/CM des Blocks PCM des Autos Мazda 6: 1 – der Sensor der Geschwindigkeit des Rads; 2 – der Rotor des Sensors; 3 – der Sensor des Winkels der Wendung; 4 – die Kontrolllampe des Systems DSC; 5 – die Kontrolllampe der Abschaltung des Systems DSC; 6 – die Lampe der Alarmanlage des Bremssystems; 7 – die Lampe der Alarmanlage des Antiblocksystems der Bremsen; 8 – der vereinigte Sensor; 9 – der Audioblock, den Scheibenwischer und stekloomywatel, den vollziehenden Mechanismus cистемы der Regelung der Geschwindigkeit der Bewegung, den Umschalter stekloomywatelja, die Autonavigation und die Steuereinheit der Angleichung; 10 – der Hauptzylinder; 11 – das elektrische Signal; 12 – die Bremsflüssigkeit; 13 – die Linie CAN


Монтажная схема системы DSC HU / CM блока PCM автомобиля Мazda 6
Die Abb. 6.7. Das Montageschema des Systems DSC HU/CM des Blocks PCM des Autos Мazda 6: 1 – der Schalter IG; 2 – die Schmelzsicherung SUS 15A; 3 – die Schmelzsicherung des Antiblocksystems der Bremsen 60 Und; 4 – die Kombination der Geräte; 5 – die Lampe der Alarmanlage des Antiblocksystems der Bremsen; 6 – die Lampe der Alarmanlage des Bremssystems; 7 – die Kontrolllampe der Abschaltung des Systems DSC; 8 – die Kontrolllampe des Systems DSC; 9 – der Treiber CAN; 10 – die Batterie; 11 – der vollziehende Mechanismus des Systems der Regelung der Geschwindigkeit der Bewegung; 12 – der Schalter des Systems DSC; 13 – der diagnostische Stecker DLC-2; 14 – CAN-H; 15 – CAN-L; 16 – der Sensor der Geschwindigkeit des Rads; 17 – der vereinigte Sensor; 18 – der Sensor des Winkels der Wendung; 19 – der Schalter der Signale des Bremsens; 20 – das Signal des Bremsens; 21 – der Schalter der Rückfahrleuchte (nur die Modelle mit der mechanischen Getriebe); 22 – die Rückfahrleuchte; 23 – der Audioblock, den Umschalter des Reinigers und omywatelja der Gläser, den Navigationsblock, die Steuereinheit der Angleichung