cc50eb1a

7.5.3. Die Prozedur des Umprogrammierens immobilisatora

Der Ersatz oder die Registrierung des zusätzlichen Schlüssels



Когда у клиента есть два или более действительных ключа
Die Abb. 7.78. Wenn beim Kunden zwei oder mehr gültigen Schlüssels ist



DIE ANMERKUNG
Wenn Sie Sie alle immobilisator noch nicht umprogrammieren können, prüfen Sie die Anzahl der Arbeitsschlüssel.

Ersetzen Sie den Schlüssel oder erfüllen Sie die Prozedur des Umprogrammierens mit der Ergänzung der Schlüssel.
Für die Herstellung des Duplikates des Schlüssels oder des Ersatzes des Elementes immobilisatora (des Schlüssels und\oder des Blocks PCM), soll der Kunde dem Dealer alle Schlüssel bringen.
Es ist damit verbunden, dass die vorläufig programmierten Bezeichner der Schlüssel aus dem Gedächtnis des Blocks PCM beim nochmaligen Programmieren gewaschen werden.
Man darf nicht den Block PCM von anderem Auto umstellen. Anders wird der Motor nicht gestartet werden.
Ersetzen Sie den Block PCM neu der Prüfung bei der Suche der Defekte nicht. Der Bezeichner des Schlüssels und das Kodewort werden im neuen Block programmiert sein, und es darf man nicht nachher für andere Autos verwenden, selbst wenn Sie aufklären Sie, dass der alte Block intakt ist.
Immobilajser ist es unmöglich, abzuschalten.
Überzeugen sich darin, dass alle registrierten Schlüssel zulassen, den Motor nach der Prozedur des Umprogrammierens zu starten. Warten Sie nicht weniger 5 mit vor der Nutzung des folgenden Schlüssels.
Wenn der Kunde mehr zwei Schlüssel nicht zu registrieren braucht, können die folgenden Operationen nach der Registrierung zwei Schlüssel eingestellt sein.